Willkommen in
Nordrhein-Westfalen

Spenden

UNTERSTÜTZEN SIE UNS DURCH IHRE SPENDE

Wir möchten Ihnen herzlich für Ihr Interesse an der WerteUnion – Landesverband SNordrhein-Westfalen danken und Ihre Bereitschaft, uns mit einer Spende zu unterstützen, würdigen. Ihre Großzügigkeit ist von entscheidender Bedeutung für die Verwirklichung unserer Vision einer gerechteren, freiheitlichen und prosperierenden Gesellschaft. Durch Ihre Spende tragen Sie maßgeblich dazu bei, wichtige Initiativen zu fördern, unsere Botschaft zu verbreiten und die demokratischen Prozesse zu stärken. Jeder Beitrag, unabhängig von seiner Größe, leistet einen wertvollen Beitrag zur positiven Veränderung und zur Mitgestaltung der Zukunft unseres Landes. Da wir als neu gegründete Partei keinen Anspruch auf umfassende staatliche Parteienfinanzierung haben, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Unser Aufruf richtet sich insbesondere an alle Unternehmen in Nordrhein-Westfalen. Es muss klar und deutlich gesagt werden, dass unter der aktuellen Regierung in Sachsen und Deutschland die Zukunft aller Unternehmen gefährdet ist. Nur mit unserer Wende hin zu einer realistischen und sozial marktwirtschaftlichen Unternehmenspolitik haben Sie eine echte Chance für eine erfolgreiche Zukunft. Bitte beachten Sie dies. Vielen Dank.

Steuerlich absetzbar

Spenden an politische Parteien sind steuerlich absetzbar. Bis zu einer Höhe von 1.650,- Euro (3.300,- Euro bei Ehepaaren) pro Jahr können Mitgliedsbeiträge und Spenden an politische Parteien als Steuerermäßigung nach § 34g EStG geltend gemacht werden. Diese Steuerermäßigungen wirken sich zu fünfzig Prozent direkt steuermindernd aus. Das bedeutet, für jeden Euro Spende erhält man fünfzig Cent Steuerminderung. Hat man in einem Jahr mehr als 1.650,- Euro (3.300,- Euro bei Ehepaaren) an Mitgliedsbeiträgen und Spenden an politische Parteien bezahlt, kann man darüber hinaus gehende Spenden bis zu weiteren 1.650,- Euro (3.300,- Euro bei Ehepaaren) als Sonderausgaben nach § 10b EStG geltend machen. Sonderausgaben werden vom zu versteuernden Einkommen abgezogen. Die Höhe der Steuerersparnis hängt von der Höhe des jeweiligen Einkommens ab.
Eine Spendenquittung stellen wir im 1. Quartal des Folgejahres aus.